Besuch von Disneyland und Disneys Adventure Park in Los Angeles

Während die Alt Rosenheimer Schnoizer eine Entdeckungstour durch Los Angeles machten, besuchten wir, die Familie Leitsmüller, Marga Leingartner und Ernst Höfer das Disneyland Resort, sowie den Disney’s California Adventure Park in Anaheim.

Es war ein Traum, als wir das Resort betraten. Den „Fast Pass“, der Parkeintrittskarte und das Hopper Ticket erhielten wir als Geschenk von unseren Gastgebern. Bereits 1955 gründete Walt Disney das Disneyland Resort in Anaheim, mit dem Ziel einen Platz zu schaffen, wo Kinder und Erwachsene gemeinsam Spaß haben können. Und das gelang ihm. Denn nicht umsonst ist das Disneyland Resort der am meist besuchten Freizeitpark für Jung und Alt auf der ganzen Welt. Da ist für jedes Alter und Disneyfilmliebhaber alles geboten was das Herz höher schlagen lässt. Auf jedem Meter Highlights, wo man hinschaute.

Der Themenpark war in fünf Länder, Main Street USA, Adventureland, Frontiereland, Fantasy- und Tommoroland, aufgeteilt. Die Main Street, ist das Zentrum des Vergnügungsparks und lädt den Besucher ein auf historischen Pfaden zu wandeln und zwar in Walt Disneys Heimatstadt Marceline in Missouri. Viele der Attraktionen waren filmgebend, so auch das 1967 gegründete „Pirates of Caribean“.  2003 startete der gleichnamige Serienklassiker in allen Kinos. 

Es war eine unvergessliche Zeit, auch wenn es unmöglich war, alle Attraktionen an einem Tag zu bewältigen.

Neben Restaurantbesuchen, Einkaufen usw. gab es eine Menge an Fahrgeschäften und Veranstaltungen. Günther, Manuela und Margit machten sich sofort auf den Weg zu den vielen Fahrgeschäften um diese ausgiebig zu testen. Da standen Fahrten wie Dumbo the Flying Elephant, Indiana Jones, Matterhorn, Space Mountain, Pirates of the Caribbean, Splash Mountain, Haunted Mansion, Jungle Cruise, California Screamin' Rollercoaster, usw. auf dem Programm.

Der Höhepunkt des Tages war die Parade am Abend. Disneyfiguren und Szenen aus Disneyfilmen, in prachtvollen Kostümen und Kleidern, begleitet von einer fulminanten Lichtershow und beliebten Soundtracks aus Disneyfilmen versetzten uns für ein paar Minuten in unsere Kindheit zurück. Aber es ist gewiss nicht das letzte Mal, sagten wir uns am Ende des Tages, denn wir kommen wieder.

Bericht: Leitsmüller

Fotos: Leitsmüller

Galerie

Zurück