Fronleichnams-prozession mit den Trachtlern von Alt Rosenheim

Treu dem guten alten Brauch versammelten sich am Donnerstag, 20.06.2019 die Trachtler von Alt Rosenheim am Max-Josefs-Platz, um an der Fronleichnamsprozession der Stadtpfarrei St. Nikolaus teilzunehmen. Der würdige Einzug des Altardienstes mit Dekan Daniel Reichel, Stadtpfarrer Zach und den weiteren Pfarrern der Stadtteilpfarreien wurde vom sonnigen Wetter unterstrichen. Der Festgottesdienst wurde vom Kirchenchor musikalisch umrahmt. In der Predigt unterstrich Pfarrer Zach die Bedeutung der Prozession durch die Straßen. Jesus wollte sich nicht in der Kirche einsperren lassen. Die Christen sollen zu ihrem Glauben stehen und ihn auch öffentlich zeigen. Vor dem Segen zogen alle Beteiligten vom Max-Josefs-Platz über ein kurzes Stück der Rathausstraße zur Stollstraße. Anschließend bogen alle in die Nikolaistraße um wieder auf den Gottesdienstplatz zurück zu kehren. Den Abschluss der Feierlichkeit bildete der festliche Segen mit der Monstranz und dem anschließenden Lied „Großer Gott“.

Bericht: 2. Schriftführerin

Fotos: M. Leingartner

Galerie

Zurück