Patenverein „Edelweiß“ Neubeuern feiert 3-fach Jubiläum

Unter dem Motto „des san mia“ feierte unser Patenverein an Christi Himmelfahrt seinen Jahrtag mit einem 3-fach Jubiläum.

130 Jahre Verein, 110 Jahre Theater und 40 Jahre Beurer Gwand.

Bei strahlendem Sonnenschein zelebrierte Pfarrer Christoph Rudolph in der malerischen Kulisse des Marktplatzes feierlich den Gottesdienst und gedachte den verstorbenen Vereinsmitgliedern. Nach dem Ablegen eines Kranzes am Kriegerdenkmal wurden vom 1. Vorstand Manfred Karl zahlreiche langjährige Mitglieder für ihre Verdienste im Verein geehrt.

Anschließend ging man zum gemütlichen Teil über. Das Wetter und vor allem die Tatsache, dass man sich nach der langen Zeit der Coronapandemie endlich wieder treffen und miteinander feiern konnte ließ den Tag zu etwas besonderen werden. Neben einer Trachtenausstellung die man besichtigen konnte, wurde auch ein Schnellkurs für Schuhplatteln und Volkstänze angeboten. Vor allem die Kinder hatten große Freude am Masskrugschiam und Plättenschießen. Erst in den frühen Abendstunden machten sich die letzten Gäste auf den Heimweg.

Bericht: 1. Schriftführerin

Fotos: M. Leingartner

Galerie

Zurück