Trachtenwallfahrt nach Schwarzlack

Nach 2-jähriger Coronapause konnte am 21.08.22 die traditionelle Trachtenwallfahrt des Inngauverbandes, als Dank für ein unfallfreies Gaufest, wieder abgehalten werden. Bei sonnigem Wetter versammelten sich leider nur einige Vereinsmitglieder beim Schloßwirt in Brannenburg zur Wallfahrt nach Schwarzlack.

Pfarrer Neumeier zelebrierte den Gottesdienst und die Brannenburger Blaskapelle umrahmte die Feierlichkeit musikalisch. 1. Gauvorstand Pangraz Perfler begrüßte alle anwesenden Trachtenabordnungen und Gäste aus anderen Gauverbänden.

Die Wallfahrt endete mit dem großen Te Deum und der Bayernhymne.

Anschließend klang die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein in der angrenzenden Wirtschaft aus.

Bericht: 1. Dirndlvertreterin

Foto: M. Leingartner

Zurück