Inngaufest in Rosenheim 1953

Ganz im Zeichen der Völkerverständigung nach den Schrecken des 2. Weltkrieges stand das 50-jährige Gaugründungsfest und die 60-Jahr-Feier der „Alt Rosenheimer“ im Jahr 1953.Es war zugleich das 1. Internationale Trachtentreffen in Rosenheim, dem noch 2 weitere, 1963 und 1968, folgten. Zahlreiche Trachtenvereine in der Gebirgstracht und in historischen Trachten aus dem gesamten Bayernlande und dem übrigen Deutschland, aus Tirol und Salzburg, sowie Brauchtumsgruppen aus der Schweiz und aus Schweden zogen beim Festzug an geschätzt 30.000 Zuschauern vorbei.

 

Festzeichen  

 

 

 

 

 

 

Das Festzeichen bestand aus einer farbig bedruckten Papierkarte. Es kostete 50 Pfg.. Wenige Jahre nach dem Kriegsende war das die einfachste Form der Zeichenherstellung

 

Einladung Trachtentreffen

 

 

1. Vorstand Alt Rosenheim

Der legendäre jahrzehntelange Vorstand der Alt-Rosenheimer und 2. Gauvorstand Sepp März

(+1962) eröffnet den Heimatabend

 

Festverein

Der Festverein am Ludwigsplatz auf dem Weg zur Feldmesse auf der Loretowiese

 

Feldmesse

Feldmesse vor dem Kriegerdenkmal auf der Loretowiese

 

Ostermünchen

Auch die Ostermünchner waren dabei und erzielten den 12. Preis

 

Tiroler Trachtenverein

Ein Tiroler Trachtenverein zieht über den Max-Josefs-Platz

 

Schweizer Fahnenschwinger

Ein schweizer Fahnenschwinger